Real Estate Summer

Vom 15. – 16. September 2011 haben wir den 2. Deutsche Real Estate Summer veranstaltet. Diese Veranstaltung wurde im Sommer 2009 ins Leben gerufen, um unseren Anlegern und Analysten u.a. einen tiefgehenden Einblick in das Portfolio der Deutsche EuroShop zu gewähren. Den 1. Deutsche EuroShop Real Estate Summer haben wir 2009 in Dresden ausgerichtet. Neben einer Besichtigung der Altmarkt-Galerie sowie der sich damals noch im Bau befindlichen Erweiterung standen auch diverse Präsentationen auf dem Programm. Vergangenes Jahr haben wir nach Wolfsburg eingeladen, wo am 15. September eine Präsentation von Olaf Borkers, CFO, vor ca. 15 Privataktionären aus der Region in der City-Galerie den Auftakt gebildet hat. Im Anschluss hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, dem Vorstand direkt ihre Fragen zu stellen, wovon auch begeistert Gebrauch gemacht wurde.


Bild vergrößern

Für den folgenden Tag haben wir die Finanzanalysten, die derzeit unsere Aktie betreuen, sowie institutionelle Investoren zu Besichtigungen unserer Shoppingcenter in Wolfsburg, Magdeburg und Wildau / Berlin sowie aktuellen Präsentationen eingeladen. Erster Programmpunkt für die über 25 Teilnehmer war ein Vortrag von Claus-Matthias Böge, Sprecher des Vorstands, der auf aktuelle Themen und insbesondere auf den kurz zuvor bekanntgegeben Erwerb des Allee-Centers Magdeburg eingegangen ist. Danach folgte eine Präsentation von Olaf Borkers zur aktuellen Finanzierungsstruktur des Konzerns.

Nach einer Besichtigung der City-Galerie ging es bei schönstem Sonnenschein weiter nach Magdeburg, wo ebenfalls eine durch das Center-Management betreute Begehung des Shoppingcenters stattfand. Wildau bei Berlin war die letzte Station an diesem Tag. Nach einem Vortrag zum Thema „Trends im Einzelhandel“ von Klaus Striebich, Managing Director Leasing, ECE, wurde abschließend das A10 Center mit seiner im Frühjahr 2011 eingeweihten Triangel besichtigt.

Auch in der Zukunft möchten wir gerne ähnliche Veranstaltungen durchführen, um Analysten und Investoren die einzigartige Qualität unserer Objekte und Standorte veranschaulichen zu können. Dabei möchten wir auch weiterhin Privatanleger einbinden.

Lesen Sie weiter: 10 Gründe für ein Investment in die Aktie der Deutsche EuroShop

Zurück zu: Privatanleger im Fokus