Cashflow aus betrieblicher Tätigkeit

Die Veränderung der Forderungen, Rückstellungen und Verbindlichkeiten gehen in den Cashflow aus betrieblicher Tätigkeit ein. Im Mittelabfluss aus der betrieblichen Tätigkeit sind u. a. enthalten:

  • Zinseinnahmen in Höhe von 0,9 Mio. € (i. Vj. 1,0 Mio. €)
  • Zinsausgaben in Höhe von 60,8 Mio. € (i. Vj. 49,5 Mio. €)
  • Gezahlte Ertragsteuern in Höhe von 3,3 Mio. € (i. Vj. 2,4 Mio. €)
  • Zuführungen von Rückstellungen in Höhe von 8,2 Mio. € (i. Vj. 6,8 Mio. €)

Lesen Sie weiter: Cashflow aus Investitionstätigkeit

Zurück zu: Operativer Cashflow